Kultur & Freizeit

Siegburg besitzt ein vielfältiges Angebot an Kulturveranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten. Kunst-, Musik- und Literaturbegeisterten bieten sich anspruchsvolle Ausstellungen und Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen.

Regelmäßige Veranstaltungsreihen wie das Humperdinck-Musikfest oder die Siegburger Literaturwochen sorgen immer wieder für Höhepunkte des kulturellen Lebens der Stadt. Mit der Rhein-Sieg-Halle ist im Jahr 2006 ein Veranstaltungsort mit modernster Technik und großer Zuschauerkapazität hinzugekommen, der nicht nur die Veranstaltungen der städtischen Theatersaison beherbergt, sondern auch mit einem eigenen abwechslungsreichen Programm die Siegburger Kultur bereichert.

Für Leseratten und Cineasten ist die mehrfach ausgezeichnete Stadtbibliothek der wichtigste Anlaufpunkt, in der es nicht nur ein riesiges Angebot an Büchern und DVDs gibt, sondern auch regelmäßig Lesungen mit bekannten Autoren und Theaterveranstaltungen für Kinder und Jugendliche stattfinden. 

Sportlich Interessierte finden eine große Auswahl an Vereinen und Sportstätten, in denen sie dem Sport ihrer Wahl nachgehen können. Ob Fußball oder Faustball, Schwimmen oder Schach, für fast jede Sportart gibt es in Siegburg Gleichgesinnte, um gemeinsam dem Hobby nachzugehen. Neben den Sportvereinen gibt es natürlich auch die Karnevalsvereine und viele weitere Interessensgemeinschaften zu den unterschiedlichsten Themen.