vom 06.10.2023

Glückstag für Klassikfans

Cellist Hornung zeigt sich romantisch

Siegburg. Freitag, 13. Oktober, wird zum Glückstag für die Siegburger Klassikfans der Reihe "Resonanzen". Mit Maximilian Hornung gastiert um 20 Uhr einer der international erfolgreichsten Cellisten seiner Generation im Stadtmuseum, Markt 46. Er konzertiert regelmäßig mit namhaften Orchestern, darunter das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das London Philharmonic Orchestra, das Tonhalle-Orchester Zürich sowie die Wiener Symphoniker. 2011 erhielt er den ECHO Klassik in der Kategorie "Nachwuchskünstler des Jahres". Mit seiner Klavierpartnerin Hisako Kawamura widmet er sich in Siegburg unter dem Titel "Lieder ohne Worte" Höhepunkten des romantischen Cellorepertoires. Im Gepäck sind Schubert, Mahler, Strauss. Karten an der Museumskasse für 31,50 Euro, ermäßigt 23,50 Euro. Foto: Marco Borggreve.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben