vom 12.10.2023

Duo widmet sich Liedern ohne Worte

Hornung und Kawamura bringen Violoncello und Klavier zum Singen

Siegburg. "Lieder ohne Worte" lassen Maximilian Hornung am Violoncello und Pianistin Hisako Kawamura (Foto) morgen Abend um 20 Uhr im Stadtmuseum, Markt 46, erklingen. Die Kompositionen, denen sich das Duo widmet, stammen von Franz Schubert, Gustav Mahler, Anton Webern und Richard Strauss. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem an der Museumskasse, sowie online über den Link erhältlich.

Resonanzen: "Lieder ohne Worte"

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben