vom 31.03.2022

Gemeinsam ist man stark

Netzwerktreffe der Wirtschaftsförderungen

Siegburg. Nicht im virtuellen Raum, sondern in der Aula des Stadtmuseums trafen sich nach coronabedingter zweijähriger Pause die Wirtschaftsförderer aus dem Rhein-Sieg-Kreis und Bonn sowie Vertreter der IHK. Nach der Verabschiedung von Dr. Hermann Tengler - der Leiter des Referats Wirtschaftsförderung und strategische Kreisentwicklung geht heute in den Ruhestand - und der Vorstellung seiner Nachfolgerin Regina Rosenstock begann die inhaltliche Diskussion um die drängendsten Herausforderungen der kommenden Monate und Jahre. Als Schwerpunkte wurden die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz als Chance für Wirtschaft und Arbeitsplätze, interkommunale Kooperation beim Gewerbeflächenmanagement, Strukturwandel der Innenstädte im Zuge der Digitalisierung und nach den Corona-Lockdowns sowie der Umgang mit dem Fachkräftemangel herausgearbeitet. Diese sollen bei den kommenden Netzwerktreffen, das nächste wurde noch vor den Sommerferien in Bornheim vereinbart, im Mittelpunkt stehen. Denn, darin ist man sich einig, der intensive Austausch und die Kooperation zwischen Kommunen und Kreis sind wesentliche Faktoren für eine erfolgreiche regionale Entwicklung der Wirtschaft.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben