vom 07.09.2021

Schrittzähler glühte

Azubis auf Schnitzeljagd

Siegburg. Da sage einer, in der Verwaltung werde vorrangig sitzend gearbeitet. 13.000 Schritte legten die städtischen Auszubildenden während ihrer Schnitzeljagd quer durch Siegburg zurück. Auf einer vorgegebenen Route mussten die Azubis an zehn Stationen Fragen beantworten: Wann wurde der Ruderverein gegründet? Wie hoch ist der Michaelsberg? Wie viel Wasser fasst der Tauchturm im Oktopus? Mit gleich noch einem Vorurteil räumte der Wissensparcours auf, nämlich der fehlenden Konkurrenz "im Verwaltungsgeschäft". In Teams rätselte man mit- und gegeneinander, die Sieger kamen rund 15 Minuten vor den Zweitplatzierten am Zielort Feuerwache an. Ein Eis am Stiel war die Belohnung.

Die Einführungswoche für angehende Erzieherinnen, Bachelorstudierende, Verwaltungsfachangestellte und Notfallsanitäter dient dem Kennenlernen und der besseren Orientierung in der Stadt, für die sie fortan arbeiten. 

Foto: Auf der Feuerwache war Endstation: Stehend Nina Sonntag (Ausbilderin), Nina Flosbach, John Kietzke, Giacomo Nolden, Elena Koslowski, Marie Meurer, David Quabeck (Ausbilder). Hockend Marie Budeus, Annika Schliffke, Jennifer Kerres (Ausbilderin), Licienne Moranc. Es fehlen die Erzieherinnen Laura Senhen, Anisch Yaldir und Birgit Schumacher sowie Rettungsdienstanleiterin Irene Bossert. 

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben