vom 01.05.2021

Oberdörster in ADFC-Landesvorstand gewählt

Städtische Klimaschutzmanagerin auch im Ehrenamt aktiv

Siegburg. Gleich drei Mitglieder des Kreisverbands Bonn/Rhein-Sieg wurden vor zwei Wochen in den Landesvorstand des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) gewählt. Neben der Kreisverbandsvorsitzenden Annette Quaedvlieg, die zukünftig mit Axel Fell aus dem Rhein-Erft-Kreis eine Doppelspitze bildet, sind dies Bernhard Meier sowie Julia Oberdörster (das Foto, privat, zeigt sie im Kreis ihrer Familie) als Beisitzer.

Die städtische Klimaschutzmanagerin Oberdörster, in Lohmar bereits als ADFC-Sprecherin aktiv, ist Siegburgern als Initiatorin für das Lastenrad "Lottchen" und das Repair-Café bekannt. Ihre Familie lebt bewusst ohne Auto, die Mutter saß bis zum Tag vor der Geburt ihres zweiten Kindes im Sattel. "Wir wissen nicht nur aufgrund des beruflichen Hintergrundes, dass es auch anders geht. Radfahren macht Freude, man hat Bewegung an der frischen Luft und spart Geld." Sie räumt aber ein, dass jeder, der außerhalb der Städte auf den motorisierten Untersatz verzichtet, dies wollen muss. "Als radelnde Familie ist man auf dem Land durchaus die Ausnahme, aber die Kinder finden es bisher toll, im Lastenrad Platz nehmen zu dürfen", erzählt sie. Ihre Tipps: "Mit E-Bikes wird das Fahren auch in hügeligem Gelände zum Vergnügen. Und wenn man mal keine Lust zu Strampeln hat, fahren viel mehr Busse, als allgemein angenommen wird. Zur Not hilft auch einmal ein Mietwagen, Taxi oder Carsharing weiter."

Ihre Ziele im neuen Amt: "Viele Familien fahren gerne Rad, fühlen sich aber auf einigen Wegen unsicher. Ich möchte für diese Familien mit ihren Anhängern, Lauf- und Lastenrädern arbeiten und auch für die Radfahrer auf dem Land etwas voranbringen." Dabei orientiert sich die 35-Jährige, die im südschwedischen Lund studiert hat, auch am Ausland. "Während meines Aufenthaltes in der Öresundregion, die die durch die schmale Meerenge getrennten Metropolen Malmö und Kopenhagen vernetzt, konnte ich gute Praxisbeispiele selbst erleben. Diese möchte ich jetzt auch in NRW umsetzen."

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben