Baumpaten

Paten gesucht für Siegburgs Bäume und Grünanlagen

Viele tausend Straßenbäume und dutzende Grünflächen prägen das Bild der Kreisstadt Siegburg. Sie sind ein Stück unverzichtbarer Natur in der Stadt und "stehen" für Lebensqualität. Bäume verdunsten Wasser und kühlen die Luft; sie produzieren Sauerstoff, binden Kohlendioxid und Staub. Für Vögel und Insekten bieten sie Lebensraum in der Stadt.

Warum sucht die Stadt Paten?

Bäume in der Stadt sind noch mehr als ihre "Verwandten" im Wald extremen Umwelteinflüssen ausgesetzt:

  • Der Raum für Wurzeln und Zweige ist begrenzt, das Umfeld der Bäume versiegelt. Der Boden ist stärker verdichtet und die Baumwurzeln können schlechter atmen; feine Nähwurzeln können sich nicht ausbreiten.
  • Im Sommer leiden die Bäume unter Wassermangel; im Winter schädigt Streusalz die Wurzeln.

Diese besonderen Lebensbedingungen erfordern einen hohen Aufwand bei der Pflege der Bäume in der Stadt. Sie brauchen Patinnen und Paten, die sich verantwortlich fühlen und sich intensiv um ein Stück Natur kümmern.

Welche Pflege brauchen die grünen Patenkinder?

Für jedes einzelne Patenkind ist genau festgelegt, welche Pflege notwendig ist und vom Paten übernommen werden soll, z.B.

  • die Baumscheibe pflegen und ggf. bepflanzen
  • Bäume bei Trockenheit gießen
  • Flächen von Abfall säubern
  • Schäden oder Verletzungen melden.

Auf keinen Fall sollten Sie den Bäumen mit Leiter und Heckenschere zu Leibe rücken. Kronenpflege und -schnitt übernimmt weiterhin die Stadt Siegburg! Einmal pro Jahr werden alle Straßenbäume und Grünanlagen durch fachkundiges Personal auf ihren Gesundheitszustand hin untersucht und alle notwendigen Pflegemaßnahmen durchgeführt.

Wer kann Pate werden?

Jede Bürgerin und jeder Bürger, aber auch Firmen, Vereine, Kirchen und Nachbarschaften können eine Patenschaft für Straßenbäume und Grünflächen übernehmen. Besonders für unsere Kinder kann eine solche Baumpatenschaft reizvoll sein. Sie können über die Pflege der Bäume den Wandel der Jahreszeiten viel intensiver erleben. Daher sind Baumpatenschaften für Schulen und Kindergärten besonders zu empfehlen.

Wenn auch Sie eine Patenschaft übernehmen wollen, wenden Sie sich an das Umweltamt der Stadt Siegburg.

 

Das Bild zeigt eine Grafik zum Thema Baumpaten
Kontakt
Umweltamt
Gabriele Bauer
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-356
+49 2241 102-354
umweltamt@siegburg.de