Musikwerkstatt

KULTUR & FREIZEIT

Musikwerkstatt

Musikwerkstatt


KULTUR & FREIZEIT

Engelbert Humperdinck


KULTUR & FREIZEIT

Beethovenprojekte



Siegburg, 20.-22. September 2019

mit 2 Sonderkonzerten von Tomoki Kitamura und Ronald Brautigam

Im Jahr 1819 erschien die monumentalste Klaviersonate Beethovens im Druck, die bis heute als Ausnahmewerk ihrer Gattung gilt und in ihren exorbitanten gedanklichen und pianistischen Ansprüchen in der Klavierliteratur ihresgleichen sucht: die so genannte "Hammerklaviersonate" op. 106. Beim Symposium "200 Jahre Hammerklaviersonate" steht dabei ganz die Aufführungspraxis im Mittelpunkt.


Siegburg, 13.-18. Oktober 2020

Für die Besetzungen: Violine und Fortepiano, Violoncello und Fortepiano, Klaviertrio

Neuer Wettbewerb für historische Aufführungspraxis rund um Beethovens Werk, ergänzt durch Komponisten aus seinem Bonner und Wiener Umfeld. Zielgruppe sind Nachwuchsmusiker während ihres Studiums oder zu Beginn ihrer professionellen Musikkarriere. Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020.
Schirmherr: Freiburger Barockorchester


Ansprechpartner

Dr. Christian Ubber
Leiter Musikwerkstatt

Tel.: 02241 / 102-7682
E-Mail: christian.ubber@siegburg.de