22.03.2020

Hilfe für Heimbleiber

Lieferservice für Essen und Trinken, Medikamente, Freizeitartikel

Siegburg. Die Restaurants haben geschlossen, es wird empfohlen, auf soziale Kontakte zu verzichten, manche dürfen das Haus gar nicht mehr verlassen.

Wie soll man sich da versorgen? Die Wirtschaftsförderung der Stadt Siegburg hat Lieferdienste - für Essen und Trinken, Medikamente sowie Freizeitartikel - zusammengestellt. Wer mitmacht, verrät der Klick auf den Link. Wer in die Liste der Lieferer aufgenommen werden möchte, schreibt eine Mail an wirtschaftsfoerderung@siegburg.de. Auch in Krisenzeiten lohnt es sich, lokal einzukaufen, denn nur so können wir das vielseitige Angebot Siegburgs noch nutzen, wenn wieder der normale Alltag einkehrt.


22.03.2020 - Lieferdienste
Weiterführende Links