Optimierung von Fahrradstrecken

Zur kurzfristigen Verbesserung von Fahrradstrecken werden künftig an mindestens zehn Stellen im Stadtgebiet radfahrerfreundliche Übergänge geschaffen

Es erfolgt eine Bordsteinabsenkung auf Nullniveau sowie eine Ausführung als Rollbord.

Folgende Stellen wurden bereits in Augenschein genommen und als verbesserungswürdig eingestuft:

  1. Alfred-Keller-Straße/Siegwerk-Parkplatz (gegenüber der Einfahrt Siegwerk)
  2. Ringstraße/Zufahrt Rathaus-Parkplatz
  3. Bahnhofstraße/(Mühlengrabenbegleitweg)
  4. Zeithstraße/Am Grafenkreuz
  5. Hauptstraße/Weilbergstraße
  6. Hauptstraße/Pappelallee
  7. Im Rahmen der Anlage des Mühlengrabenbegleitweges wurde bereits folgende Absenkung umgesetzt:

    - Zum Hohen Ufer