Kindertagesstätte Deichhaus-Küken

Verbundfamilienzentrum Deichhaus

"Toleranz in kultureller und religiöser Vielfalt"

Kinder dürfen bei uns:

Spielen, lachen, weinen, singen, wütend sein, neugierig sein, Fragen stellen, experimentieren, träumen, mitbestimmen, bauen, faulenzen, sich zurück ziehen, Ideen entwickeln und einbringen, erzählen, phantasieren, kreativ sein, mithelfen, matschen, neues erarbeiten und vieles mehr. Eben: Kind sein!!!

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz

Mit Ernsthaftigkeit lernen Kinder nur dann, wenn sie die Möglichkeit haben, frei zu entscheiden, ob und wann sie lernen wollen. Dem situationsorientierten Ansatz folgend, werden bei uns Themen zu einem größeren Projekt, wenn sie die Kinder auch wirklich interessieren. Denn nur so ist es möglich, die Stärken der Kinder zu erkennen, sie zu fördern und anhand dieser Stärken auch an den eventuellen Schwächen der Kinder zu arbeiten. Besondere Angebote, für die angehenden Schulkinder – bei uns Wackelzahnbande genannt – sind u.a. der Besuch der Feuerwache in Siegburg, der Kontakt zur Polizei und der feste Wackelzahnbandentag in der Kita; zur Zeit ist dies der Freitagvormittag. Ausflüge in die nähere Umgebung z.B. Besuch des Kinder- und Jugendtheaters in Bonn-Beuel, Besuch der Kreissparkasse, Besuch des Kreisgesundheitsamtes, Einkäufe in der Stadt, u.v.m, werden bei uns in den Jahresablauf mit eingebaut. Kinder lernen aber auch mit Dingen aus dem alltäglichen Leben, im Umgang mit der Natur oder anhand von kurzfristig geplanten Aktionen (einkaufen, Kochen, Backen) anschaulicher und effizienter, als es die so genannten „Vorschulblätter“ je nahe bringen können. Die so genannten Vorschulblätter kommen bei uns nur dann zum Einsatz, wenn die Kinder danach fragen oder als Vertiefung zu einer vorangegangenen Aktion.

Toleranz in kultureller und religiöser Vielfalt

Das Einzugsgebiet unserer viergruppigen Kindertagesstätte setzt sich aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammen. Obwohl die „Deichhaus-Küken“ nicht in kirchlicher Trägerschaft stehen, gibt es neben den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW einen weiteren klaren Auftrag: Die Erziehung der Kinder im Sinne des christlichen Glaubens unter Einbeziehung der abendländischen Kultur, mit all seinen Sitten und Gebräuchen. Daneben ergeben sich für uns viele pädagogische Ziele im religiösen Bereich; schon allein aus der kulturellen Vielfalt im Stadtteil Siegburg-Deichhaus. Unsere Kinder kommen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturkreisen, sind katholisch, evangelisch, gehören dem Islam an, sind Baptisten oder orthodoxen Glaubens, sind neuapostolisch oder konfessionslos. Neben dieser religiösen und kulturellen Vielfalt ist auch das soziale Umfeld der Kinder, das sie in den ersten Lebensmonaten und Jahren geprägt hat, sehr unterschiedlich.
Wir sehen unsere Aufgabe unter anderem darin, den Kindern diese unterschiedlichsten Kulturen mit all ihren Besonderheiten nahe zu bringen. Denn jeder Mensch ist etwas ganz besonderes.

Sozialerziehung und viele positive Erlebnisse
Sprach-, Wahrnehmungs- und Verhaltensauffälligkeiten erfordern von uns immer wieder eine individuelle Betreuung einzelner Kinder und Angebotshilfen für die Eltern. Dabei werden die Kinder ohne Entwicklungsverzögerungen und ohne Auffälligkeiten nicht aus den Augen verloren. Denn auch diese Kinder haben das Recht auf Bildung und frühe Förderung. Besonders die Nachmittage bieten vielfältige Möglichkeiten die Kinder durch kleinere Projekte zusätzlich zu fördern. Grundsätzlich haben alle unsere Bemühungen ein Hauptziel: allen Kindern die Gelegenheit zu bieten, möglichst viele positive Eindrücke zu sammeln – denn jedes Kind erhält bei uns die gleichen Bildungschancen.

Besuchen Sie uns und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen.

Träger:

Bürgergemeinschaft Siegburg-Deichhaus e. V.
Frankfurter Straße 92
53721 Siegburg-Deichhaus
+49 2241 50690
+49 2241 1479775
kita-deichhaus-kueken@t-online.de
https://www.kita-deichhaus-kueken.de

Leitung:

Marion Gall

Größe der Einrichtung:

80 Plätze für Kinder ab vier Monaten

Öffnungszeiten stets von Montag bis Freitag:

  • 25 Stunden: 07:00 - 12:00 oder 07:30 - 12:30
  • 35 Stunden: 07:30 - 12:30 und 14:00 - 16:30
    • oder 07:00 - 14:00 (mit Mittagessen)
    • oder 07:30 - 14:30 (mit Mittagessen)
    • oder 08:00 - 15:00 (mit Mittagessen)
  • 45 Stunden: 07:00 - 16:00 (mit Mittagessen) oder 07:30 - 16:30 (mit Mittagsessen)

Schließungszeiten:

  • In der zweite Osterferienwoche wird eine bedarfsorientierte Öffnungszeit organisiert
  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr

Einzelne Schließungstage (z.B. Teamfortbildungen, Team Tage, Konzeptionstage) werden rechtzeitig bekannt gegeben und bei dringendem Betreuungsbedarf suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach einer Alternative, die in der Regel eine benachbarte Kindertageseinrichtung sein wird.

Kontakt
Kindertagesstätte Deichhaus-Küken
Frankfurterstraße 92
53721 Siegburg

kita-deichhaus-kueken@t-online.de
https://www.kita-deichhaus-kueken.de