vom 10.06.2024

Küche in Brand

Bewohner mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Siegburg. Glimpflich endet ein Küchenbrand gestern Abend in der Frankfurter Straße. Die Feuerwehr trifft mit rund 30 Kräften um kurz nach 18 Uhr ein und kann feststellen, dass sich die Bewohner des betroffenen Hauses bereits im Freien befinden. Sie werden vom Notarzt untersucht, eine Person kommt mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach einer knappen Stunde sind das Feuer gelöscht und die betroffenen Räume entlüftet. 

Außerdem befreiten die Floriansjünger am Wochenende zwei eingeschlossene Personen. Zunächst am Freitagnachmittag in der Haydnstraße. Hier hatte die Anruferin angegeben, ihren Schlüssel von außen in der Wohnungstür stecken gelassen zu haben - was jemand genutzt habe, sie einzuschließen und mit Schlüssel zu verschwinden. Am Samstagnachmittag wurden dann Mutter und Kind "Am Sonnenhang" zusammengeführt. 

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-1284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben