vom 24.05.2024

Tanz und Torte fürs Grundgesetz

Siegburg feiert luftige Geburtstagsparty

Siegburg. Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Sagt Artikel 3 unserer Verfassung. Auf der Bühne, vor 2.000 Leuten, sind nicht alle Menschen gleich. Die einen kommen auf direktem Wege aus sich heraus. Den anderen stockt die Stimme. Zur ersten Fraktion gehört ohne den Hauch eines Zweifels Viyan, Viertklässler der Hans Alfred Keller-Schule. Er rief nicht, er schmetterte seinem Publikum entgegen: "Wir alle sind etwas wert! Wir sind viel wert! Mehr als alles Gold und Silber! Wir alle haben ein Schutzschild, das man nicht zerstören kann!"

Was er meinte, der kleine Junge mit dem großen Mut zu noch größeren Reden? Unsere Menschenwürde. Artikel 1 des Grundgesetzes. Das wird heute 75 Jahre alt. Oder jung, wie man's nimmt. Zur gerade beendeten Party strömte die oben erwähnte Menge an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf den Markt. Schulpänz, ihre Eltern, Großeltern, ihre Lehrerinnen. Ein buntes Schauspiel von Staatsbürgern in Sommer-T-Shirts, die Lust hatten, ein Dreivierteljahrhundert friedliches Deutschland zu feiern.

Sie sangen das Westernhagen-Lied der Freiheit, von der WDR-Chef Tom Buhrow aus eigener Anschauung berichtete: "Die gibt es nicht überall auf der Welt. Wir können froh sein, dass wir sie haben." Sie sangen das Lied vom Veedel, in dem man genau wie in der Schule den Mund aufmachen muss, um etwas zu verändern. Sagte Bürgermeister Stefan Rosemann. Wieso das Veedel der Fööss? Die Wiege unseres Grundgesetzes und der Demokratie stand am Rhein!

Mobbing ist mit dem Grundgesetz unvereinbar. Gegen einen Tanzflashmob zum furiosen Finale der schwarzrotgoldenen Show hatte es nichts einzuwenden. Was fehlte? Das Grundgesetz in Papierform nicht. Jedes Schulkind bekam eins. Eine Torte? Die leuchtete fruchtig, fiel dem Messer und dem Hunger zum Opfer. Vielleicht hätte das eine oder andere Deutschlandtrikot mehr auflaufen können. Leute, es ist bald EM. Auch in unserem Veedel. Foto: So sahen die Vögel das Verfassungsfest. 

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-1284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben