vom 08.05.2024

Kind aus Kita-Stuhl befreit

... und ICE wegen Rauch geräumt

Siegburg. Schreckmoment gestern vormittags in einem Kindergarten. Dort ist ein Kind zwischen Sitzfläche und Lehne gerutscht, schafft es weder allein noch mit Hilfe der Erzieher aus der Falle. Die Floriansjünger zerlegen den Stuhl, befreien den Unglücksraben.

Schreckmoment auch für die Passagiere eines ICE. Der Schnellzug kommt gegen 15 Uhr im Bahnhof Siegburg/Bonn zum Stehen und wird wegen unklarer Rauchentwicklung an einem Waggon geräumt. Die Feuerwehr rückt aus, kontrolliert mit Augen, Nasen und Wärmebildkamera. Nach 40 Minuten Entwarnung - ein Feuer kann nicht festgestellt, die Fahrt fortgesetzt werden.

Morgens beseitigen die Helfer einen in fünf Meter Höhe quer über die Talsperrenstraße hängenden Baum, nachmittags einen Kraftstofffleck auf der Straße "Am Park".

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-1284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben