vom 10.01.2024

Feuerwehr beseitigt Gefahren

Aus Wasser wird Eis

Siegburg. Wasser und Temperaturen von deutlich unter null Grad mögen Schlittschuhläufer erfreuen - im Straßenverkehr sind sie keine gute Kombination. So sperrte die Feuerwehr heute Nacht den Gehweg in der A3-Unterführung der Zeithstraße. Dort drückte es Wasser durch das Mauerwerk, dass zu einer rutschigen Eisschicht gefror. Bereits gestern Morgen bannten die Floriansjünger eine ähnliche Gefahr: Nach einem Verkehrsunfall auf der B56 lief Wischwasser aus. Damit die Flüssigkeit nicht überfrieren konnte, wurde sie mit Bindemittel abgestreut, die Straße dann gereinigt.

Auch dieser Einsatz ist vermutlich auf das Wetter der letzten Tage zurückzuführen: Von einem Haus in der Johannesstraße drohten Ziegeln auf die Straße zu stürzen. Die Feuerwehr stieg aufs Dach, entfernte zwei der tönernen Platten und übergab diese an den Besitzer, der nun eine Fachfirma für die Reparatur kontaktieren muss.

Letzter Einsatz heute in den frühen Morgenstunden. Aus unbekannter Ursache löste die Brandmeldeanlage im Baumarkt an der Isaac-Bürger-Straße aus.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben