vom 11.10.2023

Alte Musik, jung interpretiert

Gewinnen Sie Eintrittskarten zur Boogie & Jazz Night

Siegburg. Zum 13. Mal lädt Stefan Ulbricht am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr zur Siegburger Boogie & Jazz Night ins Rhein Sieg Forum, Bachstraße 1, ein. 2023 begrüßt der Pianokünstler Ladyva, Luca Sestak und - wie seit vielen Jahren - den Schlagzeuger Moritz Schlömer.

Die Schweizerin Ladyva (Foto links) begann vor zwei Dekaden mit dem Klavierspiel, 2017 wurde sie als "Beste Boogie Woogie Pianistin" ausgezeichnet. Große Auftritte hatte die 34-Jährige unter anderem bei Jerry Lee Lewis "80th Birthday Farewell UK Tour" (2015), beim "Beatles Symphonic"-Konzert, wo sie begleitet vom London Concert Orchestra "Something" performte (2017), oder gemeinsam mit Kool & the Gang an den Pyramiden von Gizeh (2022). Ihr Stück "Quarantine Boogie" ging während des Oster-Lockdowns 2020 viral und erreichte innerhalb weniger Tage 100.000 Aufrufe bei YouTube.

Auch Luca Sestak (Foto rechts) ist ein YouTube-Star. Er war elf, als er seine ersten Videos auf der Plattform online stellte. Heute ist der klassisch ausgebildete Pianist 17 Jahr älter, tritt weltweit auf, hat einen Plattenvertrag. Genregrenzen sind ihm unbekannt: So erklingt bei ihm Chopin als Boogie, das "House of the Rising Sun" wird funky.

Wir verlosen dreimal zwei Karten für die 13. Boogie & Jazz Night! Beantworten Sie uns dafür bis Mitternacht die folgende Frage per Mail an gewinnspiel@siegburg.de: Welcher Beatle schrieb "Something"? Auflösung morgen in siegburgaktuell.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben