vom 15.08.2022

Rauch am Himmel, Feuergeruch in der Luft

Waldbrände bei Windeck und Haiger sorgten für besorgte Anrufe

Siegburg. "Der Himmel brennt", mag sich am Freitagabend so mancher gedacht haben, der in den Sonnuntergang schaute. Nein, es war nicht der Himmel, es waren Wälder in Windeck und im nordhessischen Haiger. Der Ruß war deutlich vor dem ansonsten strahlendblauen Firmament zu erkennen und sorgte für das Feuerrot, mit dem sich die Sonne verabschiedete, der Rauchgeruch in Teilen des Rhein-Sieg-Kreises deutlich wahrzunehmen. Sowohl im Radio sowie über die Warnapp Nina wurde informiert - vor allem auch, um eine Überlastung des Notrufs zu verhindern. Beim Brand auf den Nutscheid-Höhen waren neben sämtlichen verfügbaren Windecker Einheiten auch Löschzüge aus Neunkirchen-Seelscheid, Eitorf und Ruppichteroth im Einsatz, Landwirte unterstützten mit der Löschwasserversorgung. Am Abend konnte Entwarnung gegeben werden. Mehr als die zehnfache Fläche - 33 Hektar - verbrannten bislang im Rothaargebirge, wo mehr als 1.000 Feuerwehrleute im Einsatz sind und gegen immer wieder neu auflodernde Brandherde ankämpfen.

Deutlich ruhiger verlief das Wochenende für die Siegburger Kollegen. Beginnen wir mit unserer Zusammenfassung am Sonntagnachmittag, als Rauch in den Zellen die Insassen der JVA auf dem Brückberg beunruhigte. Vor der Haftanstalt brannte der Rasen, die Vollzugsbeamten löschten die Flammen vor Eintreffen der Wehr. Kurz zuvor wurde eine lange Ölspur abgestreut, die sich von der Isaac-Bürger-Straße über Wilhelm- und Industriestraße, die Konrad-Adenauer-Alle, Bonner und Frankfurter Straße bis zum Verursacher erstreckte. Ähnliches Szenario am Samstagmorgen, als Kühlerflüssigkeit auf Bonner und Wilhelmstraße für eine glatte Fahrbahn sorgte. Am Freitagnachmittag befreite die Feuerwehr ein Auto in der Bertramstraße von einem herabgestürzten Ast.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben