vom 04.08.2022

Mit Cidre, Portwein, Ouzo, Raki und Wodka

Ehrengarde feiert Partnerstädte

Siegburg. "Drei Tage, zwei Nächte, ein Fest" - unter diesem Motto zelebriert Siegburg am letzten August-Wochenende sein Stadtfest. "Auch die Siegburger Ehrengarde ist wieder mit dabei und bewirtet ihre Gäste am gewohnten Platz auf dem unteren Markt", teilt die Karnevalsgesellschaft mit. "Vom Schankwagen hat man einen hervorragenden Blick auf die Hauptbühne und kann bei einem Kölsch oder diversen Softgetränken das vielseitige Musikprogramm genießen, welches der Veranstalter zusammengestellt hat." Dazu zählt ein Bon-Jovi- und AC/DC-Tribut am Freitagabend, Aufführungen der Tanzfabrik und des Taisho-Sportclubs am frühen Samstagnachmittag, der aus dem ZDF bekannte "Rudi Rabe" am Sonntag sowie die Band Hausmarke zum Finale.

Traditionell steht das Engagement der gelb-schwarzen Karnevalisten unter dem Motto "Ehrengarde feiert mit Siegburgs Partnerstädten". So werden auch landestypische Spezialitäten aus Frankreich, Griechenland, Polen, Portugal und der Türkei angeboten. Die Besucher erhalten beispielsweise die Gelegenheit, passend zu Nogent-sur-Marne einen Apfel-Cidre zu probieren, für Guarda steht ein Portwein und für Orestiada ein Ouzo bereit. Passend zu Selçuk wird Raki, für Bunzlau ein original polnischer Wodka im Ausschank sein.
Über einen Klick auf den Link zum kompletten Stadtfestprogramm.

Stadtfest Siegburg: Programm

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben