vom 06.08.2022

Hänsel und Gretel auf der Spur

Wiederauflage im Kaldauer Wald

Siegburg. Mit großem Erfolg führte das Ensemble der Studiobühne im vergangenen Jahr das Walkingtheater "Hänsel und Gretel" auf dem Gelände des Waldkindergartens i-Tüpfelchen, Baumschulallee 26, auf. In diesem Jahr wird das besondere kulturelle Erlebnis, bei dem die Zuschauer mit Kopfhörern über die Spielfläche schlendern und den beiden Kindern von der Hütte bis in den Wald folgen dürfen, erneut in Szene gesetzt. Begleitet werden sie von einer speziell für ein Bläserquintett arrangierten Fassung der erfolgreichen Engelbert-Humperdinck-Oper, die 2021 von Studierenden der Musikhochschule Köln eingespielt wurde. Die erste Vorstellung findet am Freitag, 19. August, um 18 Uhr statt, die weiteren neun Aufführungen folgen an den Wochenenden 20./21. sowie 3./4. September. Um das Tragen von festem Schuhwerk wird gebeten, das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr. Tickets und weitere Informationen über den Link.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben