vom 24.07.2022

Für jedes Künstlerherz etwas dabei

Träumer, Erfinder, Handwerker, Maler

Siegburg. "Wir zünden dir ne Kerze an, weil du heut Jeburtstach hast, wir backen dir nen Kuchen und schreien laut Hurra. Jeburtstach jawoll, dat finden alle toll. Natürlich jibt's ne Party, jenau wie letztet Jahr!", schallte es den Michaelsberg hinab. Mit einem Ständchen und selbst gereimten Gedichten wurde Philipp - heute tatkräftiger Betreuer, damals lange selbst Teilnehmer - Freitagvormittag bei der Zukunftswerkstatt auf dem Michaelsberg überrascht. Seit vielen Jahren ist die Bastionswiese unterhalb der Abtei Heimat des dreiwöchigen Ferienprojekts, das vom jungen Forum Kunst unter der Leitung von Martina Clasen ausgerichtet wird.

Während St. Servatius in den Turmspitzen der aus Paletten errichteten Budenstadt thront, klöppelt und klebt Tom alte Bretter, Schrauben und alles, was nicht niet- und nagelfest ist, in der Krempelwerkstatt zu neuer Kunst zusammen. Lilly erlernt die hohe Kunst des Bildhauens, Noah schleift Figuren aus Speckstein, am Zirkuswagen werden neue und alte Hits geträllert. 

An den ungezwungen nutzbaren Stationen sollen die rund 360 Entdecker auch ohne viel Anleitung und Vorgaben die Möglichkeit bekommen, eigene Dinge auszuprobieren und zu erfinden. Freischaffende Künstler, Drechsler, Bildhauer, Musiker oder Mitarbeiter, die im Kindesalter selbst regelmäßig mit von der Partie waren, stehen den Tüftlern unterstützend zur Seite und gehen bei großen Projekten und sämtlichen Technikfragen zur Hand. Die verschiedenen Werkstattbereiche können täglich gewechselt werden. Neu dabei sind in diesem Jahr neben dem Tanzworkshop von Chiara auch die mobile "Wald- und Wiesenkeramik"-Werkstatt von Katharina. Den ukrainischen Kindern half am ersten Tag eine Dolmetscherin, nun verständigen sich die Pänz mit Händen und Füßen, der Anschluss wurde schnell gefunden. 

Noch bis zum 5. August wird getanzt, gemalt, gesungen und gelacht, spontane Tagesgäste sind dienstags, mittwochs oder donnerstags nach Absprache mit Martina Clasen unter 0179/8197852 herzlich willkommen. Zum Ausklang des Projekts laden die Sechs- bis 15-Jährigen herzlich am Samstag, 6. August, ab 18 Uhr zum Abschlussfest "Pink Picknick Party" samt Mitsingkonzert, Tanzaufführung und kleiner Ausstellung ein. Pinke Kleidung darf gerne getragen, Picknick-Decke und eigene Verpflegung mitgebracht werden. 

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben