vom 18.09.2021

Verjüngung ist im Gange

Zu Besuch auf der Rathausbaustelle

Siegburg. Kabelsalat in der einen Ecke, Waschbeckenturm in der anderen. Der Ratssaal, des klobigen Mobiliars beraubt und bilderlos, wirkt im leeren Zustand wie gestaucht. An einer Säule im Erdgeschoss klebt ein selbstironischer Cartoon: Der Beamte als Schildkröte. Letztes Jahrtausend. In einem noch unangetasteten Büro versteckt sich das Handbuch "Musterreden für jeden Anlass". Es wird demnächst der Altpapierverwertung zugeführt. In Gebrauch bleiben die Treppen. Eine stabile Schale aus Holz schützt sie vor Staub und größeren Flugobjekten. Der zur Ringstraße weisende Gebäudetrakt ist nicht mehr zu erreichen. An der Kontaminationsschleuse ist für den Besucher Schluss. Hinter der Barriere sind maskierte Menschen in Schutzanzügen mit der Asbestbeseitigung beschäftigt. 

Die Sanierung des Rathauses läuft. Die über die Baustelle führenden Verantwortlichen, Robert Scheller vom Unternehmen 5B und Martin Roth, interner Projektleiter der Stadtverwaltung, zeigen sich zufrieden mit dem Fortschritt. Ein Dutzend Arbeiter greifen derzeit zum Werkzeug. Böse Überraschungen? Gab es bisher nicht. Vom Asbest wusste man im Vorfeld. Wenn weiterhin alles glattläuft, steht in neun Monaten das nackte Stahlbetonskelett am Nogenter Platz. Dann folgt, grob gesprochen, der konstruktive Teil der Komplettsanierung inklusive Aufstockung um ein Staffelgeschoss. 

Mit Spannung erwartet wird die Gestaltung der Fassade, das Kleid, in dem sich das Rathaus nach außen präsentiert. Die neue Farbgestaltung wird sich an der aktuellen orientieren. Das Material ändert sich. Die Zeiten der Waschbetonanmutung sind vorbei. Ein Mock-up, ein Modell zur Bemusterung, wird Anfang 2022 aufgebaut und befriedigt die berechtigte Schaulust.

Informationen zur Rathaussanierung

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben