vom 20.08.2021

Digitale Engel landen erneut in Siegburg

Online-Banking folgt aufs Online-Shopping

Siegburg. Auch wenn der Einkauf im Fachhandel vor Ort von vielen dem Onlineshopping vorgezogen wird, so kommt man doch nicht immer am digitalen Einkaufskorb vorbei. Worauf sollte man achten, wenn man den Bummel im Internet dem durch die Innenstadt vorgezogen wird? Darüber klärten die Digitalen Engel bei einer Veranstaltung im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms auf. Diese kommen am Dienstag, den 28. September, ein weiteres Mal nach Siegburg, um in einer Zoom-Konferenz die Grundlagen des Online-Bankings zu erläutern. Diese Form, Geldgeschäfte zu erledigen, hat viele Vorteile - nicht nur, wenn die Filiale vor Ort schließt. Beispielsweise ist die Kontoführung oft kostengünstiger als bei einem normalen Bankkonto. Die Digitalen Engel informieren, welche Schritte Sie gehen müssen, um Online-Banking einzurichten, welche Geräte nötig sind und worauf Sie sonst noch achten sollten.

Beginn ist um 10 Uhr, der virtuelle Raum, erreichbar über den Link am Ende des Artikels, öffnet etwa eine halbe Stunde früher. Alle interessierten Teilnehmenden können sich vorab informieren, wie eine Teilnahme an einem Zoom-Meeting funktioniert, welche technischen Voraussetzungen erforderlich sind und wie sie ihre Fragen stellen können. Unter 030/767581530 oder fragen@sicher-im-netz.de geht das Team der Digitalen Engel gerne alle Schritte durch. 

Zoom-Link zur Veranstaltung "Online-Banking"
Digitaler Engel

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben