vom 01.08.2021

Die Trautermine 2022

Für Jecke, Schnapszahlliebhaber und alle anderen

Siegburg. Sie möchten sich 2022 in einem besonderen Ambiente das Jawort geben? Dann heiraten Sie im Stadtmuseum! Während der Corona-Pandemie kann allerdings der bekannte und dafür vorgesehene historische Weinkeller nicht genutzt werden, die Trauungen finden alternativ in der Aula oder Wechselausstellung statt. Den Bund fürs Leben kann man dort an den folgenden Frei- und Samstagen schließen: 14./15. Januar, 25./26. März, 8./9. April, 20./21. Mai, 24./25. Juni, 22./23. Juli, 19./20. August, 9./10. September, 21./22. Oktober, 11./12. November sowie 9./10. Dezember. Für Liebhaber von Schnapszahlen stehen neben dem Elften im Elften auch Mittwoch, 2. Februar, und Dienstag, 22. Februar, zur Auswahl. Die Termine werden ab morgen bei persönlicher Vorsprache gegen eine Gebühr von 20 Euro im Standesamt, Holzgasse 45, entgegengenommen. Dort können auch weitere Trautermine in den Räumlichkeiten des Standesamtes sowie in der Weinschmiede und dem Nordbahnhof erfragt werden. Weitere Informationen über den Link.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben