vom 09.06.2021

Stadtfest 2021 abgesagt

Coronaschutzverordnung NRW lässt keine Wahl

Siegburg. Nach der Coronaschutzverordnung dürfen Volksfeste, Festivals und ähnliche Veranstaltungen mindestens bis zum 31. August 2021 nicht stattfinden. Deshalb muss auch das Stadtfest, geplant für das Wochenende vom 27. bis 29. August, erneut ausfallen. "Dies ist besonders schade, da bereits zahlreiche Anmeldungen von Vereinen für die verschiedenen Bereiche des Stadtfestes bei uns eingetroffen sind", bedauert Bürgermeister Stefan Rosemann, "sei es für Getränkestände, künstlerische Darbietungen oder kreative Informationsangebote."

Gleichzeitig dankt Rosemann allen Bürgerinnen und Bürgern, "dass Sie sich in diesen Tagen einschränken, damit wir alle zusammen an einen Punkt kommen, an dem das sorglose Feiern im gewohnten Rahmen wieder möglich ist. Ich bitte Sie, die Vorkehrungen zur Eindämmung der Pandemie weiter zu unterstützen. Der Verzicht auf Treffen in größeren Gruppen sollte eine dieser Vorsichtsmaßnahmen sein, die unerlässlich sind, um die Infektionszahlen auf dem aktuellen Niveau zu halten. Die Entwicklung gibt durchaus Anlass zu Optimismus. Eine Fortsetzung der erfreulichen Tendenz wird es allerdings nur geben, wenn wir uns weiter gedulden. In der Ruhe liegt die Kraft - nie hatte diese alte Volksweisheit mehr Gewicht."

Das Foto vom Stadtfest 2019 machte Alexandra Weyel.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben