vom 14.11.2020

Auf dem Weg zum Traumberuf

Ausbildungsstart in der Corona-Krise

Siegburg. Jennifer Fröh lernt, die Krise zu verwalten. Im Sommer begann die 20-Jährige mit ihrer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in der Rhein-Sieg-Halle. "Ein Berufswunsch, den ich seit der achten Klasse hatte." Gerade volljährig beginnt sie im Sommer 2018, zum Abiball des Anno-Gymnasiums, mit einem Aushilfsjob in der Gastronomie der Siegburger Spielstätte. "Ein Jahr später habe ich mit meiner eigenen Jahrgangsstufe hier gefeiert, bin als Sängerin auf der Bühne aufgetreten." Damit ist Fröh vielleicht der einzige Mensch, der die Rhein-Sieg-Halle backstage, also "hinter der Bühne", on stage, also "auf der Bühne" und "front of stage", also im Publikum sitzend, erlebt hat.

Nun, nach drei Monaten im Traumberuf, zieht die Anno-Gymnasiastin eine erste Bilanz, blickt zurück auf eine Zeit, die so ganz anders war als erhofft. "Im Moment verschieben wir vor allem bereits gebuchte Veranstaltungen", berichtet sie. "Der Jazz zum Tag der Deutschen Einheit", vom Stadtmuseum in die Rhein-Sieg-Halle verlegt, "war die erste 'größere' Veranstaltung, der ich als Projektleiterin beiwohnen konnte." Ansonsten studiert sie die jeweils aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung, überlegt, was sich daraus für Konsequenzen in der Eventbranche ableiten lassen. "Hätte ich diese nicht vorher von einer ganz anderen Seite kennengelernt, würde ich mich heute wahrscheinlich fragen, ob das wirklich der Beruf ist, den ich machen möchte", gesteht die gebürtige Seelscheiderin.

Doch Fröh kann der Situation auch Positives abgewinnen: "Ich kann mich noch einmal ganz anders im Unternehmen einfinden, habe Zeit, Strukturen kennenzulernen. Und die Kollegen haben Zeit, mir Dinge in Ruhe zu erklären." Denn, das weiß sie aus zweijähriger Erfahrung: Die gibt es im Alltag, wenn Veranstaltung auf Veranstaltung folgt, nicht immer. Trotzdem hofft sie auf den Tag, an dem die Halle wieder voll ist: "Ich freue mich auf die Abwechslung, die mich hier erwartet. An einem Tag ein Konzert, dann eine Tagung, der Karneval, Abibälle, …"

Jennifer Fröh

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-1284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben