vom 08.06.2020

Kurioser Einsatz in Mehrfamilienhaus

"Merkwürdiges Pfeifen" im Treppenhaus

Siegburg. Samstagabend, kurz vor Mitternacht. Die Brandmeldeanlage der Marktpassage alarmiert die Feuerwehr. Glücklicherweise gibt es schnell Entwarnung: Zigarettenqualm, ausgestoßen vor dem Eingang, aber in den Durchgang gezogen, hatte das feinfühlige Instrument ausgelöst. Kurz zuvor hatten die Helfer Betriebsstoffe, die auf der Hauptstraße aus einem umgestürzten Motorrad ausgelaufen waren, mit Bindemittel abgestreut.

Drei Einsätze am gestrigen Sonntag. Der kurioseste: Anwohnern eines Mehrfamilienhauses in der Katharinenstraße war am späten Nachmittag ein "merkwürdiges Pfeifen" aufgefallen. Der Grund lag in der Gegensprechanlage, eine Rückkoppelung war die vermutliche Ursache. Zwei Stunden zuvor wurde ein in zweieinhalb Metern Höhe aus einem Sicherungskasten herausragendes Stromkabel in der Autobahnunterführung auf der Viehtrift in diesen zurückgelegt. In den Abendstunden entdeckten Passanten am Trerichsweiher eine verletzte Gans, die zur Genesung in die Wildtierstation in Bad Honnef gebracht wurde.

Kontakt

Stadtverwaltung Siegburg
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

+49 2241 102-0
+49 2241 102-284
rathaus@siegburg.de
https://siegburg.de

Newsletter

Anmeldung
Jetzt für unseren täglichen Newsletter anmelden.


Newsletter-Archiv

Oben